Rommelsbacher Elektrogrill Vergleich

By | 24. März 2015

Verbraucher haben die Elektrogrills von Rommelsbacher getestet

Der Rommelsbacher BBQ2012/E

Die Design Offensive

Rommelsbacher BBQ2012Der Hersteller Rommelsbacher startete mit seinem BBQ 2012/E, auf dem Markt eine Design-Offensive. Ab Mai 2012 war das Gerät zu bekommen und überzeugte auch durch sein Erscheinungsbild. Die Formgebung ist flach, schlicht und hübsch. Darüber hinaus hat das Modell Vorzüge, wie eine getrennt beheizbare Doppelgrillfläche, wodurch es sich von der Konkurrenz absetzen konnte.

Das Gestaltungsduo Ludwig / Könnecke, die sich Katana nennen, sind für das Design des Elektrogrills verantwortlich und spielen auf die japanischen Samurai-Schwerter an. Die Assoziation mit Japan liegt auch durchaus nah, denn die betont flache Form, erinnert an die Schlichtheit fernöstlicher Design Künste, speziell für den Haushalt. Dieser Eindruck wird durch die nach Innen gebogenen Standfüße bestärkt. Außerdem hat der Grill seine Grillmethode aus dem Reich der Sonne übernommen. Denn auch hierzulande wird das Grillen auf glatten Flächen immer beliebter.

Das Platten werden dabei als Teppanyaki bezeichnet. Die eine Hälfte der Grillplatte ist ganz glatt, während die andere Hälfte geriffelt ist. Diese Riffelung sorgt dann auch für die typischen Streifen beim Grillgut. Die beiden Flächen lassen sich bei dem Grill separat beheizen, was das Grillen sehr flexibel macht. Beispielsweise können auf der einen Seite Steaks und Würstchen mit großer Hitze gebraten werden, während auf der anderen Seite Gemüse und Fisch schonend gegart werden kann.

Aufgrund einer leichten Neigung der Grillplatten fließen Bratensäfte und überschüssiges Fett in eine Auffangschale ab. Bei dem Elektrogrill sorgt ein Spritz- bzw. Windschutz dafür, dass er Elektrogrill von Rommelsbacherproblemlos im Freien oder in der Wohnung genutzt werden kann. Die empfindlichen Möbel bleiben hierbei zuverlässig vor Spritzern verschont. Für die Reinigung des Grills kann die Aludruckgussplatte bequem entnommen werden. Aufgrund der QuanTitanium-Beschichtung gestaltet sich die Reinigung der Platte sehr einfach.

Die Abmessungen des Grills sind 58 cm x 40 cm, er bietet somit ausreichend Platz für vier bis sechs Personen. Etwa sieben Zentimeter ist der Grill dabei hoch.

Der BBQ 2012/E sorgt dafür, dass man sich endgültig von der Vorstellung verabschieden kann, dass es sich bei Elektrogrills um klobige, wenig ansehnliche Geräte handelt. Der schlichte, Rommelsbacher Elektrogrill überzeugt mit einem überaus schicken Design. Noch dazu stimmt bei dem Modell die Qualität und auch wenn der Preis von um die zweihundert Euro recht hoch erscheint, so lohnt sich die Investition allemal. Denn schöne Küchengeräte werden grundsätzlich öfter genutzt, als solche deren Anblick keinen Spaß macht. Gerade wenn Gäste zu Besuch kommen, kann man sich mit dem Elektrogrill die Tischdekoration sparen.

zur Standgrill Empfehlung: STEBA VG 350

 

Der Rommelsbacher BBQ 2002 – der Turbogrill

Rommelsbacher BBQ 2002Wer gerne grillt und speziell scharf angebratenes Fleisch liebt, sollte sich den BBQ 2002 Elektrogrill von Rommelsbacher näher anschauen. Der Tischgrill besitzt nämlich eine zusätzliche Grillfläche mit Turboeinheit. Diese ist separat zuschaltbar und bringt dann eine höhere Hitze auf, als auf dem restlichen Grill herrscht. Auch ein knusprig angebratenes Entrecote stellt für den Tischgrill keine sonderlich große Herausforderung dar.

Des Weiteren verfügt der Tischgrill über eine zweigeteilte Grillfläche. Dieses Merkmal setzt sich zu Recht bei den heutigen Tischgrills immer mehr durch. Das nur zu Recht, denn das Grillen mit einer geriffelten und einer glatten Grillplatte bietet einfach gewisse Vorzüge. So kann auf der einen Seite Steak und Würstchen zubereitet werden, die dann auch über die typischen Grillmuster verfügen. Auf der anderen Seite lassen sich dann empfindlichere Lebensmittel wie Gemüse oder auch Nachspeisen wie Pfannkuchen schonend zubereiten. Die beiden Grillflächen sind deshalb auch strikt voneinander getrennt, sodass die austretenden Bratensäfte nicht auf die andere Grillplatte gelangen können. Wer möchte schon gerne Steaks mit Pfannkuchengeschmack oder andersherum. Auch Vegetarier werden auf diesen Umstand großen Wert legen, Gemüse und Fleisch kann strikt getrennt voneinander gegrillt werden. Die Bratensäfte und Fette der großen Grillflächen fließen dabei in eine Auffangschale ab, so bleibt der Grill sauber. Die Fettauffangschale kann dann zur Reinigung einfach entnommen werden.

Auf der großen Grillfläche von 50 cm x 25 cm können komfortabel vier bis sechs Personen gleichzeitig grillen. Da sich bei dem Elektrogrill Tischgrill so gut wie kein Qualm entwickelt, kann der Grill problemlos in der Wohnung oder auf dem Balkon benutzt werden. Der Grill kann jedoch auch im Garten aufgestellt werden, hier muss nur einer Stromversorgung sichergestellt werden. Der Esstisch sollte jedoch draußen, wie auch drinnen ausreichend groß sein, da die kompletten Abmessungen des Geräts 65 cm x 29 cm sind. Die Höhe des Modells sind dabei etwa zehn Zentimeter, was ein bequemes Grillen ohne Strecken oder Aufstehen möglich macht. Als Alternative gäbe es hier noch den Rommelsbacher BBQ 2004

Der Grill überzeugt durch seine gute Qualität, die großzügige Grillfläche und die getrennten Grillflächen. Der Grill ist um die einhundert Euro zu bekommen, was für das Gerät ein durchaus angemessenes Preisleistungsverhältnis darstellt.

zur Standgrill Empfehlung: STEBA VG 350

Fazit unseres Rommelsbacher Elektrogrill Vergleich:

Wir sprechen unsere Kaufempfehlung für den Rommelsbacher BBQ 2002 aus. Dieser ist günstiger und bietet immernoch beste Grill Eigenschaften!

Zu dem Thema Grills sind noch viele weitere Vergleiche samt Erfahrungsberichten zu finden. In so einem Vergleich gibt es immer zahlreiche Hinweise zu Watt Zahl, Leistung und der einfachen Handhabung. Die einzelnen Geräte und Preise lassen sich so optimal vergleichen. Durch die ausführlichen Informationen und Erfahrungsberichte kann so jeder, der auf der Suche nach einem Elektrogrill ist, ein passendes Gerät finden. Bei dem Online Shop Amazon gibt es stets aktuelle Angebote und viele Infos. Die Produkte der einzelnen Hersteller wie Steba, Weber und Tefal sind dort bequem zu bestellen und die Lieferung erfolgt in der Regel versandkostenfrei. Hier gibt es auch zahlreiche Meinungen und Bewertungen von Kunden, die so ein Gerät schon besitzen. So ein Feedback kann für den Kauf immer hilfreich sein.

Hier geht es zurück zum Elektrogrill Vergleich 2017