Elektrogrill Vorteile

By | 24. März 2015

Elektrogrill – die drei entscheidenden Vorteile

Im Vergleich zu einem Holzkohlegrill hat man beim Grillen mit einem Elektrogrill drei ganz entscheidende Vorteile. Diese Vorteile ergeben sich im Wesentlichen durch die Nutzung von Strom als Wärmequelle. Die Stromkosten sind hierbei zudem sehr gering. Hier die die Übersicht der Vorteile

Sobald eine Steckdose in der Nähe ist, überaus schnell einsatzbereit

Der wohl größte Vorteil eines Elektrogrills ist wohl der, dass er sowohl im Freien als auch innerhalb der eigenen vier Wände einsetzbar ist. Wenn man eine Grillparty im Freien geplant hat und Elektrogrill ohne Wasser getestetdann ein Gewitter aufzieht, lässt sich der Grillspaß ganz schnell nach Innen verlegen. Bei einem Elektrogrill steigt ein Geruch, aber kein Rauch auf – ganz im Gegensatz  zu einem Holzkohlegrill. Ein Elektrogrill kann also auch problemlos auf einem Balkon genutzt werden, ohne die Nachbarn zu stören.

Die Handhabung der Elektrogrills ist dabei kinderleicht und es bedarf keiner aufwendigen Vorbereitung. Einfach nur Wasser einfüllen, Kabel einstecken, anschalten und losgrillen – that´s it!

zur Empfehlung: Tefal GC 702

Gesund grillen

Gemüse, Würstchen, Steaks und Fisch lassen sich auf einem Elektrogrill wesentlich schonender und gesünder zubereiten, als auf einem Holzkohlegrill. Das Wasserbad fängt hierbei herabtropfendes Fett und Bratensäfte auf, sodass nichts mit heißen Elementen in Berührung kommt und Rauch nicht entstehen kann. Aufgrund der exakten Temperaturregelung kann das Grillgut auch mit niedrigeren Temperauren und somit schonender Zubereitet werden.

Leichte Reinigung

Da sich die meisten Elektrogrills in mehrere Teile zerlegen lassen, ist die Reinigung in der Regel problemlos möglich. Sehr oft lassen sich diese Teile auch in die Spülmaschine stellen, was die Reinigung noch einfacher und hygienischer macht. Da auch die Wasserschalen bei den meisten Herstellern beschichtet sind, lassen sich auch diese einwandfrei abspülen.

All diese Kriterien bietet unser Vergleichssieger 2016: Der Tefal GC 3060


Welcher Grill in den eigenen Haushalt am besten passt, muss man selbst entscheiden. Ob Elektro, Gasgrill oder über offenem Feuer mit Holzkohle grillen, hat alles Vor- und Nachteile. Die Gasgrills, Elektro- und Kohle-Grills können alle eine sehr gute Temperatur erzeugen um Fleisch, Fisch und Gemüse genau auf den Punkt zuzubereiten. Einen guten Geschmack kann man bei Barbecue mit allen dreien erzeugen. Bei der schon seit langer Zeit anhaltenden Diskussion zu dem Thema Grill haben also alle irgendwie Recht. Elektrogrills lassen sich auf jedem Fall leicht reinigen und Überzeugen mit einer schnellen Anwärmzeit. Es muss weder Gasflasche noch Holz oder Kohle vorgehalten werden und die Grills sind alle leicht zu bedienen.

Hier geht es zurück zum Elektrogrill Vergleich